Schrott
Home 
Über mich 
Bauberichte 
Fotos und Videos 
Links 
Kontakt 
Impressum 

 

Wo gehobelt wird, da fallen Spähne. So ist es auch im Modelbau, es kommt immer mal wieder vor, das etwas zu Bruch geht oder sich in Rauch auflöst.

 

So kann es aussehen, wenn das Pleul der Meinung ist sich den Motor auch mal von aussen ansehen zu müssen.

Das Pleul ist vom Kurbelzapfen abgerissen und wurde dann gegen (und durch) das Gehäuse geschlagen.

Durch die Wucht des Schlages hat sich auch die Kurbelwelle verdreht

So kann ein Regler aussehen, wenn etwas mal nicht gestimmt hat. Der Regler ist ca. 5sec nach dem Anfahren Explodiert. Warum und weshalb weiß ich bis heute noch nicht.

Eines weiß ich, an den Elkos lag es nicht. Diese lagen danach neben dem Regler und sahen noch recht gut aus.

Inhalt

Inhalt


[1][2][3][4]

[Home][Über mich][Bauberichte][Fotos und Videos][Links][Kontakt][Impressum]

Copyright (c) 2009 Meine Firma. Alle Rechte vorbehalten.

fritzsche@petersrcpowerboote.de